Alexander Kröker ist Yogalehrer, diplomierter Kulturpädagoge sowie Gründer und Inhaber des YogaRaumBerlin. Sein Herz ist Element Yoga verschrieben, das er in seinem Berliner Studio unterrichtet. Alexanders Vision vom Yoga ist es, Verbindung herzustellen und Raum für Entwicklung zu schaffen. Er ist motiviert von dem tief verankerten Wunsch, Menschen auf ihrem Yoga- und Lebensweg zu begleiten und zu unterstützen. Offenheit und Weichheit, Klarheit und Kraft. Alex Unterricht ist spielerisch-forschend, herausfordernd und inspirierend. Undogmatisch, authentisch und berührend schafft er Verständnis für die Zusammenhänge von Körper, Geist und Herz und schlägt Brücken zwischen Yogapraxis und Lebensthemen.

Alex schöpft aus fünfzehn Jahren Erfahrung als Yogi und Yogalehrer. Er absolvierte zahlreiche Ausbildungen in unterschiedlichen Yogastilen. Zu seinen wichtigsten Mentoren und Ausbildern zählt er Bridget Woods KramerDesiree Rumbaugh, John Friend und Anna Trökes. Seit sechs Jahren gibt Alexander (BDY/EYU, E-RYT, Anusara-inspired®) sein Wissen weiter und bildet Yogalehrer in Deutschland und Österreich aus, etwa im YogaRaumHildesheimBalance-Studio LeipzigAnanya Wien und in der Yogakula Karlsruhe. Im  YogaRaumBerlin leitet er regelmäßig Element Yogalehrer Ausbildungen.

Alex konzipierte Element Yoga: keine “Neuerfindung”, sondern eine Sammlung von Methoden und Wissen, die er in seinem philosophisch-praktischem Studium des Yogas gesammelt hat. Element Yoga beinhaltet Einflüsse aus dem Anusara Yoga, Vinyasa Flow, Prana Yoga und Viniyoga. Es ist von der tantrischen Yogaphilosophie des 12. Jahrhunderts ebenso beeinflusst wie von Denkern der Moderne wie Nietzsche oder Foucault. Klassisches Hatha Yoga wird hier ergänzt durch moderne Körperarbeitstechniken wie Spiraldynamik, Feldenkrais und der Grinbergmethode.

Lerne Alex im YogaRaumBerlin kennen!